WAG Wernli AG | Verbindungs- und Abzweigmuffen
16395
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16395,ajax_updown,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Verbindungs- und Abzweigmuffen

Kategorie
GMT, Elektrotechnik
Über diese Referenz
  • Herstellverfahren: GMT-Pressen
  • Materialbasis: Polypropylen, 30% glasfaserverstärkt
  • Bauteil mit vorgesehener Sollbruchstelle
  • Halbschale wird mit Trennmittel behandelt
  • Nut & Feder als Set
  • Hohe Schlagzähigkeit
  • gutmütiges Versagensverhalten ohne scharfe Bruchstellen
Share Button